Das Kreuz ist wieder komplett!

Das ist zwar nur demgeübten Betrachter aufgefallen, aber jahrelange fehlte auf dem Turmkreuz der Alten Kirche eine Verzierung. Das Bild war also unrund. Das hat die Feuerwehr nun pünktlich zur Kirmes geändert und das fehlende Stück in professioneller Art und Weise durch Oliver Neuroth angebracht.

Hier die Fotos (mit Dank an Mario Haas):

Der Leiterwagen der Feuerwehr kam dann anschließend zum Einsatz am Kirmesplatz um den verrutschten Kimresbaum zu retten. Gut, dass es unsere Feuerwehr gibt!

Facebook