Familienname Staudt

Ihr Familienname ist Staudt?

Wie schön! Da werden fast alle Staudter neidisch. Der name Staudt ist weit verbreitet.

Dies hat seinen Ursprung darin, dass es bei der Entstehung der Nachnamen (so wie wir sie heute kennen) unter anderem üblich war, die Menschen ihrem Heimatort zuzuordnen. Oft wurden auch Berufsbezeichnungen oder Spitznamen verwendet. Der Nachname Staudt ist zweifelsfrei eine sogenannte „Herkunftsbezeichnung“, d.h., dass die Ur-Ahnen derjenigen, die heute den Nachnamen Staudt tragen auch tatsächlich aus Staudt stammen. Zahlreiche deutschstämmige Emmigranten haben den Namen seit dem 18./19. Jahrhundert auch im Ausland verbreitet.

Im Jahre 1367 tauchte Staudt als „Stude“ auf, 1388 heißt es „Stut“, 1448 „Stude“. 1557 wird ein trierischer Rat Michael Staudt von Limburg erwähnt. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts hat sich die heutige Schreibweise „Staudt“ etabliert.

Your family name is Staudt?

The name Staudt (or Stout) is far common. This has his origin into this, that at the emergence of the last names (like us her knows today) among other things was usual, assigning the people to her home town. Professional names or nicknames were often used, too. The last name Staudt is beyond all doubt a so-called „origin name“, this is called, the forefather ancestors of the ones that, carrying the last name Staudt today this one, dating from Staudt also actually. Numerous ethnic Germans emigrants also have abroad spread the name since the 18/19th century. So if your lastname is „Staudt“ or „Stout“ (Stout is phonetic the exact english pronounciation of the german word Staudt) it is highly probable that your ancestors came from the village „Staudt“ in germany!

Facebook