Impressum

Holger Keil
Erbsengarten 14
56424 Staudt

Dies ist ein privater Blog zum Thema “Staudt”!

Ein Blog ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffnetliches Journal, in dem ich Aufzeichnungen führe, Sachverhalte protokolliere (“poste”) oder Gedanken aufschreibe.

Autoren gesucht!

Falls du Lust hast Beiträge um und über Staudt und Staudter zu schreiben, melde dich bei mir. Ich richte einen Zugang ein und du kannst mitmachen. Bitte habe keine Berührungsängste. Nach kurzer Einarbeitungszeit kann auch ein Laie Beiträge verfassen. Einzige Bedingung ist ein PC mit Internetanschluss. Was kann veröffentlicht werden? Alles mögliche! Von Vereinsberichten über alte Geschichten bis hin zu Anektoden rund ums Dorf. Gerne auch Fotos, Gedichte oder Ähnliches. Es sollte “nur” etwas sein, was alle Staudter gerne lesen. Parallel zu den Einträgen auf der Homepage werden diese auf Wunsch auch zeitgleich per Facebook und Twitter veröffentlicht, so dass ein möglichst große Leserschaft angesprochen wird.

Fotos

EuGH: Framing ist kein Urheberrechtsverstoß

Links

Alle von mir persönlich gesetzten Links auf meinen Seiten sind als Empfehlung zu werten. Ich verlinke Seiten, um Ihnen weiterführende Informationen zu bestimmten Themen anzubieten oder um Ihnen empfehlenswerte Artikel zugänglich zu machen. Davon ausgenommen sind Links, die von Dritten innerhalb von Kommentaren aufgeführt werden, die ich im Kontext ausdrücklich anders kommentiere oder die ich im Rahmen von Werbeanzeigen setze.

Es kann passieren, dass die referenzierten Inhalte sich ohne meinem Wissen ändern. Im Disclaimer des Berliner Beauftragten für Datenschutz und Akteneinsicht steht, dass ich für fremde Inhalte nur dann zu verantworten sei, wenn ich von ihnen (das heißt auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis habe und es mir technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Es ist jedoch nicht zumutbar, dass ich alle Links auf meinen Seiten ständig danach kontrolliere, ob sie sich noch in dem Zustand befinden, in dem sie waren, als ich einen Link darauf gesetzt habe. Dies gilt natürlich vor allem für die im Rahmen der Amazon-Anzeigen geschalteten Links. Dieser Dienst liefert dynamisch generierte Anzeigen, die auf den Inhalt der Seiten ausgerichtet sind. Diese Verweise sind eindeutig nicht als Empfehlung meinerseits zu verstehen.

Wenn du also das Gefühl hast, dass ein Link auf meinen Seiten zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, dann gibmir bitte Bescheid, so dass ich diesen Link prüfen und ggf. entfernen kann.

 

 

Facebook