Mitternacht vom 7. auf 8.8. bei 26,3 Grad Celsius

Hitze und Dürre auch in Staudt

Die unglaubliche Mitternachtstemperatur war sozusagen der Höhepunkt der Hitzewelle. Gewiss, es gab Regionen in Deutschland, die es noch schlimmer traf. Aber auch in Staudt zu sehen: Vertrocknete Wiesen sowie Bäume, die Blätter abwerfen und ein Aubach, der so gut wie kein Wasser führt.

Gut, dass es bald kühler wird und regnet: Hier die Staudter Wetterseite!

 

 

Facebook