Ein Hauch von Paradise City weht durch Staudt

Die Rocker von Guns N‘ Roses hier bei uns in Staudt?

Diesen Eindruck könnte man bekommen, wenn man auf ein Konzert der Staudter Band ‚Skulls n Roses‘ geht. Die sechs Hobby-Musiker aus Staudt (Johannes Selbach und Jörg Ortseifen) und Umgebung haben sich mit ihrer Band ganz der Musik der Hard-Rocker von Guns n‘ Roses verschrieben.

skullsnrosesDer Sänger von Skulls n Roses war schon immer ein großer Fan von Guns n Roses, die in den 80er-Jahren große Erfolge mit Hits wie Paradise City, Welcome To The Jungle, You Could Be Mine oder November Rain feierten. Anfang 2014 suchte er über ein Internet-Portal andere Musiker, die mit ihm zusammen sein Projekt einer Guns n‘ Roses-Tribute-Band verwirklichen sollten.

Vor fast genau zwei Jahren traf man sich dann zur ersten Probe und nach nur sechs Monaten fand der erste Auftritt in der Rockarena Limburg statt. Das war für die Band leider noch etwas früh und der Auftritt lief für die Musiker desaströs ab, während das Publikum trotzdem seinen Spaß hatte.

Seitdem entwickelten sich Skulls n Roses über Konzerte in verschiedenen kleineren und größeren Orten stetig weiter. Bei ihren Auftritten wollen die sechs Musiker nicht nur musikalisch möglichst nah an das Original herankommen. Auch optisch und mit der Bühnenshow orientieren sie sich nah an den großen Vorbildern.

Im Mai steht ein Konzert in Köln an, was das bisherige Highlight der Bandgeschichte darstellt. Darüber hinaus nehmen Skulls n Roses bei ‚Keno rockt‘ teil, einem großen Bandwettbewerb für Coverbands von Rockland Radio. 72 Bands nehmen an dem Wettbewerb teil und Skulls n Roses befinden sich derzeit auf Platz 9.

Um ins Finale kommen, muss die Band per Abstimmung einen Platz unter den ersten acht erreichen. Unter www.skullsnroses.de/abstimmen kann man noch bis zum 21. April seine Stimme abgeben. Derzeit sieht es für die Band nicht schlecht aus, aber ein paar Stimmen fehlen noch. Also Gas geben und klicken!

Vielleicht können Skulls n Roses beim Sommerfest der Band im Juli den Sieg feiern. Zu wünschen wäre es ihnen. Staudter und Guns n‘ Roses im Finale; das wäre schon was. Wir drücken die Daumen. Nähere Informationen zur Band findet man unter www.skullsnroses.de.

Proben sind übrigens immer Freitags ab 19:30 Uhr in Staudt (Gebäude Firma Fries in der Kirchstraße). Wer mag, kann mal vorbei schauen und Hallo sagen.

 

Facebook