Wer erinnert sich? (Teil 1)

Heute: Die Stammgäste

Die Mutter aller Staudter Musikkapellen, die, die sich zurecht „Die beste Band von Staudt nannte“ (und es mangels Konkurrenz auch zweifelsohne war), die, den Weg für unzählige weitere Bands ebnete.

Herrlich, ich bin eben auf das Erstlingswerk gestoßen: Back To The Seventies. Das war 1990 und gefühlt war das erst vorgestern. CDs gab es natürlich keine, das gelbe Ding heißt Kassette. Und Farbausdrucke auch nicht, schwarz-weiß musste genügen – immerhin war das Papier grün.

Und etwas verdient Respekt: Mindestes einer der Stammgäste ist heute immer noch aktiv!

Facebook